Der EU-Projekttag

 

 

Der EU-Projekttag

Am 22. Januar 2007 wurde auf Grund der EU-Ratspräsidentschaft, die Deutschland am Anfang des Jahres für 6 Monate übernommen hat, an unserer Schule der EU-Projekttag durchgeführt. Dieser Projekttag ist auf eine Initiative der Bundeskanzlerin Angela Merkel zurückzuführen. Mehrere Beauftragte besuchten Schulen in ganz Deutschland und so hatten wir die Ehre die Staatssekretärin Andrea Fischer bei uns begrüßen zu dürfen. Mit dem EU-Projekttag sollen das Interesse der Schülerinnen und Schüler an der Europäischen Union geweckt und das Verständnis für die Funktionsweise von Europa verbessert werden.

Unsere Schule ist eine von vielen die sich für dieses Projekt angemeldet hatte. Anlässlich unserer angestrebten Schulpatenschaft mit Schweden hatte die Schulleitung beschlossen diesen Tag zu nutzen um uns Europa- insbesondere Schweden und Slowenien- näher zu bringen.
Eine Gruppe beschäftigten sich mit dem Schulsystem und der Berufsausbildung Schwedens und Sloweniens im Vergleich mit Deutschland. Eine weitere Gruppe befasste sich außerdem mit der Familienpolitik und der Kindererziehung in Schweden und verglich die Sozialpolitik von Schweden und Slowenien. Zusätzlich arbeiteten einige Schüler an der Planung des Schüleraustausches.

Nach der Präsentation folgte eine Podiumsdiskussion. Die Staatssekretärin Andrea Fischer ging dabei näher auf die während der Bearbeitung unserer Themen aufgekommenen Fragen ein. Mit Freunde nahmen wir zum Schluss zur Kenntnis, dass sich all die harte Arbeit gelohnt hatte, denn Frau Fischer sicherte zu uns auf unseren weiteren Wegen zu unterstützen.

Zum Schluss muss noch einmal ein großer Dank an alle Helfer ausgesprochen werden. Ob nun im Vorder- oder Hintergrund, alle haben zum gelingen dieses Tages beigetragen. Ein besonderes Lob an dieser Stelle noch einmal an die Gestaltungsgruppe- die viel Arbeit und Mühe in die Anfertigung der vielen EU-Flaggen steckte. [Sc]

 
 
 

Haus 1:

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/48710

Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

Schulleiter: Herr OStD W. Gössel

Haus 2 (Außenstelle):

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Lieselotte-Herrmann-Straße 78A

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/412034

Fax: 03571/603580

e-Mail: sekretariat-haus2@bsz-konrad-zuse.de

 

 

 

 

+  Januar 2018  +

Impressum

 

 

Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule. Berufliche Förderschule, BSZ,  BGJ, Beratungslehrer, Berufsausbildung, Berufsgrundbildungsjahr,  Berufsvorbereitendes Jahr, BVJ, Beikoch, Beiköchin, Koch, Restaurant, Gastronomie, Erzieher, Erzieherin, Abitur, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Sachsen, Bewerbung, Duale Ausbildung,  Ferien, Förderverein, Gesundheit und Pflege, Gymnasium, Hauswirtschaft, Lehrstelle, Oberstufenberater, Öffnungszeiten, Rechtspflege, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Rezepte, Schularten, Sekretariat, Sozialassistent, Soziales, Fachoberschule für Soziales, Stundenplan, Telefonnummer, Termine, Vertretungsplan, Verwaltung, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Webmaster, Wirtschaft, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftsgymnasium, Mobile, Online, Wirtschaftsassistent, Soziales, Altenpfleger, Spremberg, Brandenburg, Senftenberg, Cottbus