Beach Community – High Five

 

 

Beach Community – High Five

Die Lebensräume e.G. hat hat am vergangenem Montag die Beach Saison eröffnet.
Und auch diesmal ging unsere Schule wieder mit einer Mixed Mannschaft an den Start, um Sonne, Sand und gute Laune an vier Spieltagen zu genießen.
Mit dabei sind, neben unserem Team, weitere acht Mannschaften, die um wertvolle Sachpreise und den ausgelobten Hauptpreis nämlich Karten für ein Heimspiel der DSC Damen im Volleyball kämpfen.

 


Die Teilnehmenden Mannschaften sind:

• Team 6000 von der BMFS
• Die Ballfolterer
• Die Handballfreunde
• Die Querschläger von der Euroschule
• Die Foucault youngsters
• Lessings Lachse
• Die Anfänger im Endstadium von der BMS Löfflerstraße
• Die Geilsten
• und unser Snigges Sensationsteam von unserer Schule ;)

Die Spieler aus unserem Sensationsteam sind:

• Andrea Nicolaides
• Hatice Schmidt
• Georg Sniegocki
• Tom Tschierske

Da am ersten Spieltag die Veranstaltung, nach Beendigung der Vorrunde, schon um 17:30 Uhr beendet wurde (18:00 Uhr Anpfiff Deutschland – Portugal bei der WM) hieß es sich von Anfang an bemühen und so wenig wie möglich Fehler zulassen um Gruppenerster zu werden.


Nach anfänglichen Schwächeleien konnte sich das Team aber gut in den Wettkampf hineinspielen und die Gruppengegner „Lessings Lachse“, die „Anfänger im Endstadium“ sowie „Die Geilsten“ deutlich besiegen.


Glückwunsch dazu - aber keine voreiligen Schlüsse. Es sind noch drei komplette Spieltage!!

 

Termine: 23.6.14; 30.6.14; 7.7.14

Beginn: jeweils 16:00 auf der Beach - Volleyball - Anlage im Stadtzentrum ( gegenüber Foucault Gymn.)

Apropo, Zuschauer zum Anfeuern unserer Mannschaft sind gern gesehen

Beach Community – High Five  (2)

Am zweiten Spieltag sollte nun endlich das Finale der ersten Runde ausgespielt werden.
In der Vorrunde konnte sich unser „Snigges Sensationsteam“ als Guppensieger durchsetzen.
Aber nun hieß es, gegen die „Foucalt youngsters“ muss ein Sieg her, wenn wir das Finale erreichen wollen.
Dies sollte aber ein schwieriges Unterfangen werden, da das Team vom Foucault Gymnasium, wie auch schon im vorigen Jahr, eine starke Mannschaft bilden.
Doch durch großartigen Einsatz ,manchmal auch etwas Glück, konnte das Spiel knapp in zwei Sätzen gewonnen werden. Besonders hervorzuheben unsere Damen, neu hinzugekommen Kathleen Schulz aus der FOW/ L13, welche durch gutes Zustellen am Netz die Jungs erst zu guten Angriffsschlägen verhalfen.
So hieß das verdiente Finale „Snigges Sensationsteam gegen die „Handballfreunde“.
Und auch hier konnte unser Team durch großen Einsatz und Spielfreude das Spiel gewinnen und den ersten Teilerfolg feiern.

 

Bedauerlicherweise vermissen wir immer noch unsere Fans, mit denen es gemeinsam noch interessanter wäre. Für gute Musik, Essen und Trinken ist durch die Lebensräume e.G. gesorgt.
Also dann, bis nächsten Montag.

 

Beach Community – High Five  (3)

An diesem 3. Spieltag hieß es Jacken anziehen und zeitweise Regenschirm aufspannen, denn wie in den vergangenen Jahren, an mindestens einem Spieltag, sollte es regnen.
In den Spielen der Gruppenphase konnte sich unser Snigges Sensationsteam klar gegen die Gruppengegner „Team 6ooo“ (MBFS) 32:12 P.; „Lessings Lachse“ 31:19P. und die „Ballfolterer“ 28:17 P. durchsetzen.
Im Halbfinale traf die Mannschaft um Georg Sniegocki dann auf die“ Handballfreunde“.
Nachdem der 1. Satz knapp mit 12:15 Punkten verloren ging, rappelte sich unser Team nochmal auf und gewann mit 15:13 Punkten den 2. Satz. Lag es an der Aufregung, dem Quäntchen Glück oder an der Erkältung von Hatice S. - der entscheidende 3. Satz ging wiederum knapp mit 12:15 Punkten verloren.
Im kleinen Finale um Platz 3 und 4 konnte sich dann unser Team klar gegen die „Lessings Lachse“ durchsetzen (30:15 P.)


 

Hervorzuheben sind dabei einmal mehr Georg Sniegocki mit einer Serie guter Aufschläge und auch Tom Tschierske mit intelligenter Angriffs und Blockarbeit.
Tun wir es unserem DFB Team gleich und holen uns den „Pott“ am Montag den 7.7.2014.
Bis dann....

Beach Community – High Five (4)

4.Tag

...tja Leute, das Leben ist manchmal soooo ungerecht.
Oder nimmt die gegnerische Mannschaft Rücksicht, wenn Jogi Löw sein Wechselkontingent erschöpft hat und er zu zehnt weiterspielen muss???
Aber liebes „Sensationsteam“, immerhin habt ihr den Beweis geführt, dass ihr an einer sozialen Schule ausgebildet werdet bzw. wurdet und ihr diese wichtigen Werte auf dem Spielfeld austragen habt.
Wenn es aber im sportlichen Wettkampf um gewinnen oder verlieren geht, darf man Gefühle auch mal ausblenden. „shake hands“ mit dem Gegner kann und sollte man hinterher immer noch machen.

So, ehrenvoller 2. Platz. Tapfer und leidenschaftlich bis zum Schluss gekämpft, gegen sieben andere Mannschaften gewonnen und einen Podestplatz erreicht.
Spitzenklasse!!

 

 

 

An dieser Stelle auch vielen Dank an die Studenten und Azubis der Lebensräume e.G., die zum 5. Mal ein so ein tolles Turnier organisiert und durchgeführt haben. Auch die einfallsreichen Preise für alle Mannschaften sind aller Ehren wert.

Also ihr fünf aus dem „Snigges Sensationsteam“, lasst euch mit dem Gutschein im City Freizeit Center im Wellnessbereich verwöhnen, geht mal zu einem Zumba Kurs oder nutzt die anderen vielfältigen Angebote.

Bis zum nächsten Jahr. Da greifen wir wieder an!

 

[BAE]

 

 

Nach oben

 

Beach Volleyball Turniers der Lebensräume Hoyerswerda eG

 

Ort:

 

Beach-Volleyball-Anlage

im Stadtzentrum

(gegenüber Foucault Gymnasium)

 

Termine:

1. Spieltag: 16.06. 2014 Bericht Lesen

2. Spieltag: 23.06. 2014 Bericht Lesen
3. Spieltag: 30.06. 2014 Bericht Lesen
4. Spieltag: 07.07. 2014 Bericht Lesen

Beginn ist jeweils 16:00 Uhr

 


Unser Team:

„Snigges Sensationsteam“

 

• Andrea Nicolaides
• Hatice Schmidt
• Georg Sniegocki
• Tom Tschierske
 



Haus 1:

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/48710

Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

Schulleiter: Herr OStD W. Gössel

Haus 2 (Außenstelle):

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Lieselotte-Herrmann-Straße 78A

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/412034

Fax: 03571/603580

e-Mail: sekretariat-haus2@bsz-konrad-zuse.de

 

 

 

 

+  Januar 2018  +

Impressum

 

 

Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule. Berufliche Förderschule, BSZ,  BGJ, Beratungslehrer, Berufsausbildung, Berufsgrundbildungsjahr,  Berufsvorbereitendes Jahr, BVJ, Beikoch, Beiköchin, Koch, Restaurant, Gastronomie, Erzieher, Erzieherin, Abitur, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Sachsen, Bewerbung, Duale Ausbildung,  Ferien, Förderverein, Gesundheit und Pflege, Gymnasium, Hauswirtschaft, Lehrstelle, Oberstufenberater, Öffnungszeiten, Rechtspflege, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Rezepte, Schularten, Sekretariat, Sozialassistent, Soziales, Fachoberschule für Soziales, Stundenplan, Telefonnummer, Termine, Vertretungsplan, Verwaltung, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Webmaster, Wirtschaft, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftsgymnasium, Mobile, Online, Wirtschaftsassistent, Soziales, Altenpfleger, Spremberg, Brandenburg, Senftenberg, Cottbus