Beach Community 2015

 

 

Beach Community 2015

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Lebensräume e.G. wieder ein Beach Volleyball Turnier im Stadtzentrum.
Und auch diesmal (wir konnten uns vor Bewerbern kaum retten ;)) hat sich eine Mixed Mannschaft zusammengefunden, die nach einem schweren Unterrichtstag noch etwas Spaß und sportliche Betätigung verknüpfen möchte.
Vielleicht locken aber auch die schönen Preise für alle Mannschaften bzw. die erste Beach -Party am letzten Tag.

1. Spieltag der 6. Beach-Community

 

Nachdem N. Engemann als unsere „Glücksfee“, o.K. Spielführer, unser Team in eine vermeintlich günstige Gruppe loste, konnte die Vorrunde in allen drei Spielen gewonnen werden.
Um ins Endspiel zu gelangen, hieß es jetzt die „Handballer“ zu schlagen, wozu immerhin drei Sätze notwendig waren. Aber „gewonnen ist gewonnen“ zur Freude aller.
So kam es im Endspiel zum Aufeinandertreffen mit der BMS, in der sehr erfahrene Spieler antraten und gegen die unser Team, trotz großer Bemühungen, das Nachsehen hatte.
Aber, zweiter Platz im ersten Turnier, was will man mehr. Glückwunsch dazu!

2. Spieltag der 6. Beach-Community

Überhaupt nicht toll, aber traditionell mit Regen wie in jedem Jahr wurde der
2. Wettkampftag auf der Beachvolleyballanlage im Stadtzentrum eröffnet.
Auch in diesem Jahr ließen sich alle Sportler dadurch nicht abschrecken ihr Bestes zu geben.
Im Gegenteil, unser Mixed Team lief förmlich nach Gabe von „Dextro Energy“ zur Höchstform auf.
Nach vier(!) Spielen hintereinander, welche mehr oder weniger deutlich gewonnen wurden, war der Einzug ins Halbfinale perfekt. Auch dieses konnte, wie schon am letzten Spieltag, gegen das „Handballer“ Team in zwei Sätzen erfolgreich beendet werden. Bemerkenswert für unser Team ist, dass die „Handballer“ sich mit zusätzlicher Verstärkung „aufrüsten“ mussten und es doch für sie nicht reichte. =)
Das Finale lautete also wieder: „erfolgreich baggern“ gegen „BMS“.
Und in diesem Finale liefen beide Mannschaften zur Bestleistung auf, so dass dieses Spiel in drei! Sätzen entschieden wurde.
Wahnsinn…!
Dem hohen Favoriten einen Satz abgenommen und den dritten nur ganz knapp verloren. Erschöpft, aber glücklich nach dreieinhalb Stunden großartigem Einsatz.
Respekt unserem Team.

 

Allerdings vermissen wir immer noch Leute, die uns mit ihrer Anwesenheit und ihrem Anfeuerung helfen, am nächsten Montag um 16:00 Uhr vielleicht das Unmögliche zu schaffen und Erster zu werden.

3. Spieltag der 6. Beach-Community

Am letzten Spieltag auf der Beach Anlage im Stadtzentrum hieß es nochmals die Kräfte mobilisieren um ein gutes Resultat zu erzielen.
Bei strahlendem Sonnenschein, aber noch erträglichen Temperaturen, spielte unser Team schon in der Vorrunde gegen den Favoriten MBS. Zum Warmspielen aber ein zu starker Gegner, auch wenn es wieder sehenswerte Ballwechsel zu bestaunen gab.
Im Halbfinale sollten dann die „Handballer“ in hart umkämpften drei Sätzen die Oberhand behalten und somit reichte uns ein dritter Platz am Spieltag, zum Erreichen des Vizetitels beim diesjährigen Turnier.
Also, wieder zweiter Platz und strahlende Gesichter.
Zweiter Platz aller neun Mannschaften. Das ist eine Top Leistung die so sicher nicht zu erwarten war und schafft jetzt schon Vorfreude auf die Beach – Party am Samstag (4.Juli) am gleichen Ort.
Vielen Dank wieder einmal an die Stuzubis der Lebensräume e.G., die zum 6. Mal ein so ein tolles Turnier organisiert und durchgeführt haben. (Bratwürste, Steaks, coole Musik und Getränke)
 

[BAE]

 
 

Teilnehmende Mannschaften:

  • Team BMFS

  • Damen der 3. Oberschule: "Die Handballfreunde"

  • „Teletubbies“ von der Euroschule

  • Die Mannschaft „gestört aber geil“ von der Euroschule

  • „Lessings Lachse“

  • Team der BMS Löfflerstraße

  • Lessing Gymnasium I

 

und das

 

Team „erfolgreich baggern“ von unserer Schule =)

Die Spieler aus unserem Team sind:

Jasmin Jakob, Jenny Wirth, Roy Michalk, Nick Engemann und Manuel Wenzel

Termine:

15.06.15 / 22.06.15 / 29.06.15

jeweils 16:00 Uhr

Ort:

Freizeitsportanlage in der Straße des Friedens, Hoyerswerda

(auf der Beach - Volleyball - Anlage im Stadtzentrum gegenüber Foucault Gymnasium)

Platzierungen:

  1. MBS

  2. „erfolgreich baggern“

  3. Handballer (witzig dabei, als Preis für den dritten Platz Freikarten für LHV)

  4. Team MBFS

  5. „Lessings Lachse“

  6. 3. OS „Waikiki Beach Bomben“

  7. „gestört aber geil“ Euroschule

  8. „Teletubbies“ Euroschule

  9. Lessing I

Impressionen:


Haus 1:

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/48710

Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

Schulleiter: Herr OStD W. Gössel

Haus 2 (Außenstelle):

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Lieselotte-Herrmann-Straße 78A

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/412034

Fax: 03571/603580

e-Mail: sekretariat-haus2@bsz-konrad-zuse.de

 

 

 

 

+  Januar 2018  +

Impressum

 

 

Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule. Berufliche Förderschule, BSZ,  BGJ, Beratungslehrer, Berufsausbildung, Berufsgrundbildungsjahr,  Berufsvorbereitendes Jahr, BVJ, Beikoch, Beiköchin, Koch, Restaurant, Gastronomie, Erzieher, Erzieherin, Abitur, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Sachsen, Bewerbung, Duale Ausbildung,  Ferien, Förderverein, Gesundheit und Pflege, Gymnasium, Hauswirtschaft, Lehrstelle, Oberstufenberater, Öffnungszeiten, Rechtspflege, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Rezepte, Schularten, Sekretariat, Sozialassistent, Soziales, Fachoberschule für Soziales, Stundenplan, Telefonnummer, Termine, Vertretungsplan, Verwaltung, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Webmaster, Wirtschaft, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftsgymnasium, Mobile, Online, Wirtschaftsassistent, Soziales, Altenpfleger, Spremberg, Brandenburg, Senftenberg, Cottbus