Praxisanleiter für Gesundheitsfachberufe

 

 

Erfolgreiche Praxisanleitung- eine Investition für die Zukunft!

Wollen Sie in Ihrer Einrichtung aktiv an einer qualitativ hochwertigen Ausbildung von Praktikanten und Auszubildenden mitwirken? Dann werden Sie Praxisanleiter/in und melden Sie sich jetzt zu unserer

 

Weiterbildung zum/zur "Praxisanleiter/in für Gesundheitsfachberufe" an.

 

Zeitraum:

06.03.2019 bis 08.04.2020

Seminarzeiten:

mittwochs von 12:15 Uhr bis 16:30 Uhr

(an Feiertagen und in den sächsischen Schulferien finden keine Präsenzveranstaltungen statt) 

Seminarziele:

Die Lehrgangsteilnehmer/innen wirken an einer qualitativ hochwertigen Ausbildung von Praktikanten und Auszubildenden mit, in dem sie …

  • eigenverantwortlich und unter Beachtung einrichtungsinterner Besonderheiten die Anleitung dieser planen und durchführen.

  • kritisch durchgeführte Anleitungssituationen reflektieren,  erbrachte Leistungen beurteilen sowie die Schüler/innen beraten.

  • die praktischen Prüfungen in Kooperation mit dem Lernort Schule planen und gestalten sowie an selbigen mitwirken. 

Teilnahmevoraussetzung:

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf nach § 2 Abs. 2 SächsGfbWBG und

  • mind. 24 Monate Berufserfahrung vor Aufnahme der Weiterbildungsmaßnahme

Seminaraufbau:

Die Weiterbildung gliedert sich in vier Module. Diese umfassen – orientiert an den Vorgaben des ab 2020 in Kraft tretenden Pflegeberufegesetzes – insgesamt 300 Stunden und gliedern sich in:

  • 192 Stunden Präsenzzeit

  • 92 Stunden Selbststudium zur eigenverantwortlichen Vor- und Nachbereitung der Präsenzstunden sowie zur Prüfungsvorbereitung

  • 16 Stunden Hospitation

Inhaltliche Schwerpunkte:

Modul 1: Sozialwissenschaft (Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung, Berufsverständnis und Berufshygiene, Soziologie, Pädagogik)

 

Modul 2: Spezifische Sozialwissenschaft (Kommunikation und Gesprächsführung, Pädagogik)

 

Modul 3: Rechtslehre

 

Modul 4: Hospitation

  • je 8 Stunden im Unterricht einer medizinischen Berufsfachschule des entsprechenden Gesundheitsfachberufes sowie

  • bei einem/einer erfahrenen Praxisanleiter/in

Prüfungen:

jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab

 

  • Module 1 + 2: je eine schriftliche Prüfungsarbeit á 60 Min

  • Modul 3: eine schriftliche Prüfungsarbeit á 30 Min

  • Modul 4: eine praktische Arbeitsaufgabe zur Anleitung unter Praxisbedingungen á 45 Minuten

Abschluss:

Nach erfolgreichem Bestehen aller Module wird ein Zeugnis über die Prüfungsergebnisse sowie eine Urkunde über die Berechtigung zum Tragen der Weiterbildungsbezeichnung „Praxisanleiter/in“ ausgestellt.

Teilnehmerzahl:

Das Seminar findet ab einer Zahl von acht Teilnehmern statt und ist auf maximal 16 Personen begrenzt.

Seminarkosten:

1056 €

Fördermöglichkeiten:

 

Anmeldung/                   Ansprechpartnerin:

  • Sächsische Aufbaubank

  • evtl. WeGebAU bzw. Bildungsgutschein

 

bis 07.12.2018 per Post

 

Silke Tautz

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe- Kollwitz- Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Fax: 0 35 71 / 48 71 30

Telefon: 0 35 71 48 71 23

s.tautz@bsz-konrad-zuse.de

 

Einzureichende Anmeldeunterlagen:

  • der vollständig ausgefüllte Anmeldeantrag

  • die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung in einem Gesundheitsfachberuf in beglaubigter Kopie,

  • das Zeugnis über die staatliche Prüfung in einem Gesundheitsfachberuf in beglaubigter Kopie,

  • der berufliche Werdegang in tabellarischer Form und

  • eine Erklärung des Arbeitgebers, dass er die beabsichtigte Weiterbildung genehmigt hat, wenn der Antragsteller in einem Arbeitsverhältnis beschäftigt ist


 

Praxisanleiter für Gesundheitsfachberufe

Zeitraum:

06.03.2019 bis 08.04.2020

 

Veranstaltungsort:

Berufliches Schulzentrum

„Konrad Zuse“ Hoyerswerda
Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Ansprechpartner:

Frau Silke Tautz

(Fachleiterin)

s.tautz@bsz-konrad-zuse.de

 

Fax: 0 35 71/48 71 30

 

Anmeldung/Bewerbung:

bis 07.12.2018

per Post

 

Anmeldeformular:

 

Anmeldeformular

 

Informationsblatt:

 

Infoblatt


 

 

 


Haus 1:

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/48710

Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

Schulleiterin: Frau Stephan

Haus 2 (Außenstelle):

 

Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Lieselotte-Herrmann-Straße 78A

02977 Hoyerswerda

 

Telefon: 03571/412034

Fax: 03571/603580

e-Mail: sekretariat-haus2@bsz-konrad-zuse.de

 

 

 

Datenschutz

++++++++  Oktober 2018  +++++++++

Impressum

 

 

Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule. Berufliche Förderschule, BSZ,  BGJ, Beratungslehrer, Berufsausbildung, Berufsgrundbildungsjahr,  Berufsvorbereitendes Jahr, BVJ, Beikoch, Beiköchin, Koch, Restaurant, Gastronomie, Erzieher, Erzieherin, Abitur, Hoyerswerda, Kamenz, Bautzen, Sachsen, Bewerbung, Duale Ausbildung,  Ferien, Förderverein, Gesundheit und Pflege, Gymnasium, Hauswirtschaft, Lehrstelle, Oberstufenberater, Öffnungszeiten, Rechtspflege, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Rezepte, Schularten, Sekretariat, Sozialassistent, Soziales, Fachoberschule für Soziales, Stundenplan, Telefonnummer, Termine, Vertretungsplan, Verwaltung, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Webmaster, Wirtschaft, Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege, Wirtschaftsgymnasium, Mobile, Online, Wirtschaftsassistent, Soziales, Altenpfleger, Spremberg, Brandenburg, Senftenberg, Cottbus