Weimar und Jena sind immer eine Reise wert!!!!

Unsere Studienfahrt vom 27.10.-29.10.2015

Aufgrund der Lehrinhalte der Leistungskurse Deutsch und Mathe führte uns die diesjährige Studienfahrt in das Herz von Thüringen.
Angekommen in Weimar trennten sich die Leistungskurse: Die Deutschkurse besuchten Schillers Wohnhaus und das Schlossmuseum vom Weimar, während der Mathekurs sich im Erfinderkabinett der Imaginata ausprobierte.
Nach dem Check-In im A&O Hostel besuchten wir gemeinsam eine Abendvorstellung des Stückes „Tannöd“ im E-Werk von Weimar, welches eine ungewöhnliche, aber passende Kulisse für das Kriminalstück abgab.
Am Mittwoch vertieften sich die Deutschkurse in verschiedenen Häusern und Ausstellungen in das Leben und Wirken von Goethe und besuchten die Anna Amalia Bibliothek. Parallel dazu durchlief der Mathekurs den Stationenpark der Imaginata und besichtigte die Brauerei in der ehemaligen Papiermühle in Jena.
Der letzte Tag führte uns in das Planetarium in Jena mit einer Best-Of-Vorstellung. Anschließend bekamen wir von einem aktiven Studenten eine Studienwahlberatung und einen Einblick in die Studienmöglichkeiten der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.
Fazit: Es war eine aufschlussreiche, sehr informative, aber auch spaßige und die Gemeinschaft fördernde Ausfahrt; auch die Lehrer hatten Spaß.

 

Lucas Schimank

 
 

     

 

   
 
Themen

Vertretungsplan

Organisatorisches

Downloads

Archiv

Termine

Von A bis Z 

Förderverein

 

 Schulleiterin: Frau Stephan


Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571/48710 | Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

 

Schularten

Berufsschule

Berufsfachschule

Fachoberschule

Berufliches Gymnasium

Fachschule

 

Kooperation

Schullaufbahnberatung

Duale Ausbildung

 

Partner

Schulen

Bundesagentur für Arbeit

Förderverein

 

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz