Der Mensch – eine Bio-Psycho-Soziale Einheit

In das Schuljahr 2018/19 starteten wir, die neue Klasse des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales mit einem interessanten Gesundheitsprojekt. In fünf Workshops zum Thema „Der Mensch – eine Bio-Psycho-Soziale Einheit“ konnten wir erkennen, dass in einem gesunden Körper auch ein gesunder Geist wohnt. Jeder Workshop beleuchtete das Thema Gesundheit von einer anderen Seite. Der Workshop „Gesunde Ernährung“ wurde in Kooperation mit der AOK Sachsen durchgeführt. Durch die Ernährungsberaterin bekamen wir einen Einblick, was gesunde Ernährung in der Theorie heißt und wie sie praktisch umgesetzt werden kann. Dazu gehörte auch die Zubereitung eines leckeren, gesunden und ausgewogenen Mittagsmenüs. Im Workshop „Qi Gong“ erfuhren wir mehr über die Traditionelle Chinesische Medizin und erkannten, wie wichtig ein inneres Gleichgewicht für unsere Gesundheit ist. Im praktischen Teil durften wir Qi Gong selbst erleben und auf uns wirken lassen. Der Workshop „Gesund durch Bewegung“ zeigte uns, dass Bewegung eine elementare Voraussetzung für unsere Gesundheit ist, denn es ist erwiesen, dass Bewegung beweglich macht – sowohl in physischer, als auch in psychischer Hinsicht. Mit dem deutschen Motoriktest konnten wir im Anschluss selbst erfahren, wie fit wir sind. Die Workshops „Wahrnehmung“ und „Gesunde Kommunikation - Gesundes Leben“ wurden von Schülern des Leistungskurses aus der 12. Klasse geleitet. Wir lernten die Gesetze der Wahrnehmung kennen und erprobten diese in kleinen Tests. Im zweiten Workshop sprachen wir über den Umgang mit Konflikten und Streit und welche Möglichkeiten es gibt mit einer geschickten, erfolgreichen Kommunikation Probleme zu lösen. Den Abschluss unserer Gesundheitswoche machte eine Gesprächsrunde mit den Schülern der 12.Klasse. Hier hatten wir noch einmal die Möglichkeit alle Fragen zur Gesundheitswoche und rund um unsere Ausbildung anzusprechen. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für diese sehr interessante und informationsreiche Woche.
[BGY 17G /MET]

 
 

     

 

   
 
Themen

Vertretungsplan

Organisatorisches

Downloads

Archiv

Termine

Von A bis Z 

Förderverein

 

 Schulleiterin: Frau Stephan


Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571/48710 | Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

 

Schularten

Berufsschule

Berufsfachschule

Fachoberschule

Berufliches Gymnasium

Fachschule

 

Kooperation

Schullaufbahnberatung

Duale Ausbildung

 

Partner

Schulen

Bundesagentur für Arbeit

Förderverein

 

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz