Erlebnispädagogik ist Schatzsuche statt Fehlersuche

Erlebnispädagogik ist Schatzsuche statt Fehlersuche

Am 18. und 19. Januar 2022 besuchte uns Herr Ender, ein staatlich anerkannter Erzieher und Erlebnispädagoge aus Hörnitz. Unsere Klassenlehrerin Frau Stein organisierte die beiden Projekttage, um uns die theoretischen und praktischen Grundlagen der Erlebnispädagogik näherzubringen.

Der erste Tag beinhaltete die theoretische Einführung in das Thema sowie Kennenlern- und Gruppenspiele. Am nächsten Tag trafen wir uns alle im Waldgebiet in der Nähe der Schule. Im Mittelpunkt dieses Tages standen erlebnispädagogische Angebote und deren praktische Umsetzung. Verschiedene Methoden wie z.B. „Wo ist mein Hugo?“, das „Spinnennetz“, die „Baumsuche“ oder der „Fotoapparat“ trugen zur Förderung unserer Teamfähigkeit bei und stärkten den Zusammenhalt in unserer Klasse. Zudem erfolgten Spiele zur Sinneswahrnehmung sowie Vertrauensspiele. Der „Weitschreier“ war dabei sehr beliebt, da wir unseren Frust nach außen „bringen“ konnten.

Wir freuen uns darauf, die gewonnen Erkenntnisse im anstehenden zweiten Blockpraktikum umzusetzen und Herrn Ender bald wieder bei uns zu begrüßen! Denn Erleben ist besser als Lesen.

Die ERZ20B

[STT]

 

 


     

 

   
 
Themen

Vertretungsplan

Organisatorisches

Downloads

Archiv

Termine

Von A bis Z 

Förderverein

 

 Schulleiterin: Frau Stephan


Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse"

Käthe-Kollwitz-Straße 5

02977 Hoyerswerda

Telefon: 03571/48710 | Fax: 03571/487130

e-Mail: schulleitung@bsz-konrad-zuse.de

 

 

Schularten

Berufsschule

Berufsfachschule

Fachoberschule

Berufliches Gymnasium

Fachschule

 

Kooperation

Schullaufbahnberatung

Duale Ausbildung

 

Partner

Schulen

Bundesagentur für Arbeit

Förderverein

 

 

Kontakt | Impressum | Datenschutz